. .

Vorstellung

Historie

  • September 1994 – Gründung der DCS Netzwerktechnik GmbH durch die Geschäftsführer Bruno Schell und Sohn David Schell
  • Sommer 1996 – Umzug in die heutigen Geschäftsräume, Ampèrestraße 6 in Troisdorf-Bergheim (Industriegebiet), Lage zwischen Bonn und Köln
  • Juli 1996 – David Schell erhält Meisterbrief im Elektro-Installateur-Handwerk
  • Dezember 2001 – Christian Schell wird als weiterer Geschäftsführer bestellt
  • seit Sommer 2002 – IHK Ausbildungsbetrieb
  • Juli 2005 – Übernahme des 1. Auszubildenden Volker Löhr als IT-System-Elektroniker
  • März 2010 – Volker Löhr erhält Meisterbrief im Elektro-Techniker-Handwerk
  • Januar 2011 – Bruno Schell Austritt als Geschäftsführer
  • September 2011 – Christian Schell ist VdS-anerkannter Sachkundiger für Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung (GIV)
  • Zur Zeit:
    – 10 Angestellte (3x Elektro-Meister, 4x Facharbeiter/Monteure, 2x Azubis zum IT-System-Elektroniker, 1x kfm. Angestellte)
    – zum Fuhrpark gehören 6 Firmenfahrzeuge
    – Ausstattung: Kernbohrgeräte, Gerüste, Spleissgeräte, div. Messgeräte